beproben   analysieren   aufdecken   informieren

Brunnenwasser-Analyse

Wir untersuchen auch das Wasser aus Ihrem Brunnen. Sie können Ihre Wasserprobe an unseren Infoständen abgeben oder mit der Post zuschicken. Bedenken Sie für die Befüllung des Planschbeckens oder zum Gießen im Garten benötigen Sie im Sommer viel Wasser – das Leitungswasser ist dafür zu kostbar.

Infostände

Wir führen von Mai bis Oktober mit dem Labormobil regelmäßig Infostände durch. Sie erhalten hier auch neben unterschiedlichem Infomaterial auch eine Broschüre zu Belastungen im Brunnenwasser. Sie können dort auch eine Wasserprobe aus ihrem Brunnen oder Teich zur Untersuchung und Bewertung abgeben.

 

 

Beitrag im SWR zur Aufdeckung von Grundwasserbelastungen

2016 begleitete uns gleich zweimal ein Fernsehteam vom SWR um die Arbeit vor Ort am Informationsstand und bei der Messung der Selzquelle und anschließend im Interview die Ergebnisse und deren Ursachen zu erläutern.

Die Beiträge wurden im SWR in der Sendung „ Zur Sache Rheinland-Pfalz" und in der "Landesschau" gesendet.

Neue Ausgabe der VSR-Gewässerschutz-News erschienen

ePaper
- Messungen vom VSR-Gewässerschutz in diesem Jahr zeigen hohe Grundwasserbelastungen in Gemüseanbauregionen
- Neue Obeflächengewässerverordnung in Kraft getreten - Chloridkonzentrationen in vielen Flüssen zu hoch
- Gülle belastet das Grundwasser nicht nur mit Nitraten sondern auch mit Antibiotika.

Bericht über unsere Arbeit

ePaper
Alle zwei Jahre erstellen wir einen Tätigkeitesbericht, in dem wir unsere Aktivitäten zum Schutz des Grundwassers und der Gewässer zusammenfassend darstellen. Der aktuelle Report beschreibt unsere Arbeit in den Jahren 2013 und 2014. Der Bericht für die beiden Folgejahre wird im Frühjahr 2017 fertig und an dieser Stelle einsehbar sein.

Der VSR - Gewässerschutz e.V.

  • Wir beproben Flüsse und Bäche in unseren Projekten
  • Wir analysieren Wasserproben im Labormobil
  • Wir decken Belastungen in Grund- und Oberflächenwasser auf
  • Wir informieren darüber in Presseerklärungen und an den Informationsständen

 

Einblicke in unsere Arbeit bekommen Sie durch unseren Film

Beratung zu Belastungen im Brunnenwasser

Wir lassen Sie mit den Messwerten nicht alleine

  • Sie bekommen eine Bewertung für welche Nutzung Ihr Brunnenwasser geeignet ist.
  • Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Belastungen verringern können.

Beprobung der Saale

Wir führen demnächst eine Messfahrt an der Saale von der Talsperre Eichicht im Vogtland  bis zu ihrer Mündung in die Elbe durch. Ziel ist es die Quellen der Belastungen aktuell zu dokumentieren und in der Öffentlichkeit die Politiker zum Handeln aufzufordern.

Problem Massentierhaltung und Biogasanlagen

Wir beproben und messen. Dadurch zeigen wir, dass es so nicht mehr weiter gehen kann. Die Politik hat es viel zu lange der Agrar- und Biogaslobby überlassen die „gute fachliche Praxis“ bei der Ausbringung von Gülle und Gärresten zu definieren. Damit muss nun Schluss sein.