Projekt: Salzbelastung aus Industrie und Bergbau

In diesem Projekt beschäftigen wir uns mit dem Kochsalzbestandteil Chlorid.

 

Ziel: Aufdecken von Salzbelastungen des Steinkohlebergbaus, der Kaliindustrie und des Gaskavernenbaus in Salzstöcken, die in unseren Flüssen zu einer Beeinträchtigung der Lebewesen führen

 

  • Wir machen salzhaltige Einleitungen ausfindig.

     

  • Wir bestimmen die Chloridbelastungen an der Einleitung.

     

  • Wir bestimmen, wie sich die Chloridbelastung im weiteren Verlauf des Flusses entwickelt.

Salz ist ein großes Problem in unserer Umwelt. Was wir dagegen tun und welche ökologischen Auswirkungen Salz in Flüssen und Bächen hat, können Sie hier nachlesen.

Nicht nur in der Natur, sondern auch im eigenem Brunnenwasser kann Salz zum Ärgernis werden. Welche Probleme es durch Salz gibt und was Sie als Brunnenbesitzer dagegen tun können, erfahren Sie hier.

Ergebnisse der Flussuntersuchungen

Ergebnisse der Grundwasser- untersuchungen

Das Grundwasser ist in manchen Regionen so salzhaltig, dass es nicht mal mehr zum Gießen geeignet ist. Die Pflanzen welken, trotz ausreichender Wassermenge.

Literatur